Max Delbrück Lecture

Die Max Delbrück Lectures sind eine Vortragsserie von international renommierten Wissenschaftlern. Die Lectures finden gewöhnlich am ersten Freitag eines Monats im Max Delbrück Communications Center MDC.C von 16.00 bis 17.00 Uhr statt. Die Vortragenden werden von den MDC Gruppenleitern der drei Forschungsprogramme Herz-Kreislauf, Neurowissenschaften und Krebsforschung eingeladen und werden über ihre Forschungsfelder sowie die neuesten Entwicklungen in ihren Labors sprechen.

Die Vortragsreihe soll vor allem die Wissenschaftler des MDC, des Campus Berlin – Buch und auch der Universitäten und anderen Wissenschaftseinrichtungen ganz Berlins erreichen.

Im Anschluß an die Vorträge wird von 17.00 bis 18.00 Uhr zur „Happy hour“ im Foyer des Max Delbrück Communications Centers MDC.C eingeladen.

 

Organisationsgremium:

Daniel Besser (Chair), Helmut Kettenmann (Neurobiology), Michael Bader (Cardiovascular Research), and Claus Scheidereit (Cancer Research)

 

Organisation:

Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin (MDC) Berlin-Buch

Unterstützt vom Verein der Freunde und Förderer des MDC

 

Kontakt

Daniel Besser
Signaling mechanisms in embryonic stem cells
Max Delbrück Center for Molecular Medicine (MDC)
Robert-Rössle-Str. 10
D-13092 Berlin
Phone.: +49 30 9406 2488
Fax: +49 30 9406 2656
eMail: d.besser@mdc-berlin.de