Hochschulambulanz für Lipidologie

Im Rahmen der Sprechstunde werden Analysen zur Fettsäurezusammensetzung sowie Untersuchungen von Laborparametern wie Cholesterin, Blutfetten und Entzündungsparametern im Blut durchgeführt.

Die Hochschulambulanz für Lipidologie am ECRC beschäftigt sich dabei besonders mit der Rolle von omega-3 und omega-6 Fettsäuren bei Stoffwechselerkrankungen, Krebserkrankungen und chronischen Entzündungserkrankungen.

Es bestehen enge Kooperationen mit der Lipidambulanz und der Kurzdarmsprechstunde im Rudolf-Virchow-Klinikum der Charité.

 

Kontakt und Terminvereinbarung:

Tel 030/450540660

Fax 030/450540960

sprechstunde@charite-lipidomics.de

 

 

Zum Termin bitte Mitbringen:

 

  • - Überweisungsschein Ihres Hausarztes

  • - Ihre Versichertenkarte

  • - Informationen zu Voruntersuchungen und aktueller Medikation