DZHK Fördermittelmanagement

Das Fördermittelmanagement (FMM) als Teil des MDC ist mit der administrativen Umsetzung der DZHK-Förderung betraut. Das Deutsche Zentrum für Herz-Kreislaufforschung (DZHK) bringt außeruniversitäre Forschungseinrichtungen und die Universitätsmedizin zusammen, um Voraussetzungen dafür zu schaffen, Innovationsprozesse in der kardiovaskulären Forschung zu initiieren, die sich in einer besseren Versorgung der Bevölkerung niederschlagen.

Die Förderung erfolgt auf Projekt-Basis. Ihre Grundlage sind neben den DZHK-Bestimmungen die Zuwendungsbedingungen des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF).

Die sorgfältige Vorbereitung ist das Fundament für einen erfolgreichen Antrag und die gelingende Umsetzung Ihrer Projektidee. Das FMM unterstützt Sie gerne flexibel bei allen Fragen rund um die Beantragung und Bewirtschaftung Ihrer DZHK-Projekte.

Kontakt

Das Team ist gemeinsam erreichbar unter fordermittelmanagement@mdc-berlin.de.

Alle Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

Weitere Informationen zum DZHK