People on Campus

Controller/in (m/w/d)

Job Code

11142

Department

DZHK Fördermittelmanagement

Für das am MDC als Stabseinheit beim administrativen Vorstand angesiedelte DZHK -Fördermittelmanagement mit Dienstsitz in der Potsdamer Str. 58 in 10785 Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Controller/in (m/w/d).
Das DZHK-FMM ist mit der administrativen Umsetzung der Förderung des Deutschen Zentrums für Herz-Kreislaufforschung (DZHK) mit einem jährlichen Finanzvolumen von ca. 41 Mio. € betraut. In der zu besetzenden Position sind Sie zuständig für die

• Weiterentwicklung des DZHK-Controllings, Überwachung des Mittelabrufverfahrens, Mittelplanung und Mittelabflussmaßnahmen sowie die Erstellung von (Ad-hoc-) Berichten für den DZHK-Vorstand, Geschäftsführung und Abteilungsleitung
• Mitarbeit an der Erstellung des DZHK-Wirtschaftsplans/MDC-Teilwirtschaftsplan DZHK sowie die auf den MDC-Teilwirtschaftsplan DZHK entfallenden Jahresabschlussarbeiten
• Durchführung von Verwendungsnachweisprüfungen (kursorisch/ vertieft)
• Erstellung von Zuwendungsverträgen
• Führen des Schriftverkehrs, teilweise in Englisch

Voraussetzungen

- Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt
Rechnungswesen oder des Wirtschaftsrechts (Uni/FH)
- erste einschlägige Berufserfahrungen im Finanzcontrolling
- Grundkenntnisse des Zuwendungsrechts und der Projektförderbestimmungen des BMBF
- hohe Einsatzbereitschaft sowie zuverlässiges und systematisches Arbeiten auf der Basis sorgfältiger Analysen
- sichere EDV-Kenntnisse, insbesondere MS Office, SAP Modul CO
- Freude an Teamarbeit sowie hohe Servicebereitschaft und Kommunikationsfähigkeit

Schwerbehinderte erhalten bei gleicher Eignung den Vorzug.

Das MDC gewährleistet die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen vorzugsweise elektronisch an jobs@mdc-berlin.de in max. zwei PDF-Dateien (nicht größer als 5 MB) unter Angabe der o.g. Reg.-Nr.
Eine Rücksendung von Bewerbungsunterlagen erfolgt nicht.


Salary

Die Vergütung erfolgt nach TVöD Bund (West), je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 11.


Start date

Frühstmöglich


Limitation

Zwei Jahre


Application Period

22.09.2019


Contact

Auskunft erteilt Frau Magdalena Milsch-Hetzig, Tel.: 030 34655 2927 (Leitung FMM)