People on Campus

Ruby on Rails-Entwickler*in mit DevOps Fähigkeiten (w/m/d)

Job Code

11209

Department

Corporate IT

Das Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin in der Helmholtz-Gemeinschaft (MDC) ist ein international führendes biomedizinisches Forschungszentrum mit dem Ziel, die molekularen Mechanismen von Gesundheit und Krankheit aufzuklären, um Grundlagen für neue Therapien und Diagnoseverfahren zu schaffen. Das MDC ist Mitglied der größten Wissenschaftsorganisation Deutschlands - der Helmholtz Gemeinschaft - und bietet eine anregende und interaktive Forschungsumgebung mit modernster Infrastruktur. An den Standorten in Berlin-Buch und Berlin-Mitte arbeiten aktuell 1250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie ca. 500 Gäste. Die Diversität unserer Belegschaft ist eine Stärke und fördert die Kreativität und Innovationsfreude am MDC.

  • Sie sind zum einem verantwortlich für die Frontend-Anwendungsentwicklung bei der Sie mittels JavaScript oder Ruby on Rails inhouse Web-Anwendungen erstellen, bzw. weiterentwickeln.
  • Zum anderen entwickeln und warten Sie Software und Datenbanken im Backend und gewährleisten somit einen reibungslosen Ablauf der Server.
  • Zu guter Letzt sind Sie als Fullstack-Developer die Schnittstelle zwischen Front- und Backend und verknüpfen diese beiden Komponenten.

Voraussetzungen

  • abgeschlossenes Studium (Uni/FH) oder vergleichbare Ausbildung
  • anwendungsbereite Kenntnisse und Erfahrung in der Softwareentwicklung mit Ruby und Ruby on Rails
  • Erfahrung in der Verwendung von Versions-Kontrollsystemen, vorzugsweise Git (Bitbucket)
  • Erfahrung mit Anbindungen von Datenbanken wie PostgreSQL
  • Vertrautheit mit heterogenen Systemlandschaften (Windows, Linux)
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit, verhandlungssicheres Deutsch sowie solide Englischkenntnisse

Das MDC engagiert sich für Vielfalt und setzt sich aktiv für die Chancengleichheit aller Beschäftigten unabhängig von Herkunft, Religion, Weltanschauung, gesundheitlicher Beeinträchtigung, Alter oder sexueller Identität ein. Wir freuen uns auf Bewerbungen von aufgeschlossenen Menschen, die gerne in diversen Teams arbeiten.
Schwerbehinderte erhalten bei gleicher Eignung den Vorzug.

Das MDC gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen vorzugsweise elektronisch an jobs@mdc-berlin.de in max. zwei PDF-Dateien (nicht größer als 5 MB) unter Angabe der o.g. Reg.-Nr.
Eine Rücksendung von Bewerbungsunterlagen erfolgt nicht.


Salary

Die Eingruppierung erfolgt entsprechend den übertragenen Aufgaben und vorliegenden persönlichen Voraussetzungen und ist mit der Entgeltgruppe bis zur 13 TVöD Bund vorgesehen.
Die Zahlung einer Zulage ist möglich. Eine betriebliche Altersvorsorge gehört zum Gehaltspaket.

Sie erwartet eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem internationalen Team. Der idyllische Campus ist mit Fahrrad, ÖPNV oder dem Auto bestens zu erreichen. Auf dem Campus befinden sich auch ein Fitness-Studio, eine Mensa, ein Café und ein Kindergarten.


Start date

sofort


Limitation

Die Stelle ist unbefristet


Contact

Nähere Auskünfte über die Aufgaben erteilt: Frau Bonkowski
Mail: Jasmin.Bonkowski@mdc-berlin.de