People on Campus

Stabsleitung Innenrevision (m/w/d)

Job Code

11211

Department

Administrativer Vorstand

Das Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin in der Helmholtz-Gemeinschaft (MDC) ist ein international führendes biomedizinisches Forschungszentrum mit dem Ziel, die molekularen Mechanismen von Gesundheit und Krankheit aufzuklären, um Grundlagen für neue Therapien und Diagnoseverfahren zu schaffen. Das MDC ist Mitglied der größten Wissenschaftsorganisation Deutschlands - der Helmholtz Gemeinschaft - und bietet eine anregende und interaktive Forschungsumgebung mit modernster Infrastruktur. An den Standorten in Berlin-Buch und Berlin-Mitte arbeiten aktuell 1250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie ca. 500 Gäste. Die Diversität unserer Belegschaft ist eine Stärke und fördert die Kreativität und Innovationsfreude am MDC.
Kommen Sie zu uns als

Leitung des Stabs Innenrevision (Vollzeit)

Seien Sie Berater*in, der*die konstruktiv mit dem Vorstand und den Fachabteilungen zusammenarbeitet, um Prozesse und Abläufe kontinuierlich zu verbessern.

Ihre Aufgaben:
• Fachliche, organisatorische und personelle Führung der Stabsstelle. Diese erbringt unabhängige und objektive Prüfungs- und Beratungsdienstleistungen, die darauf ausgerichtet sind, durch eine auf die Organisation abgestimmte, risikoorientierte Prüfung Mehrwerte zu schaffen.
• Festlegen von Revisionsrichtlinien, Erstellen des Audit-Manuals sowie des jährlichen Revisionsplans
• Selbstständige Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Ordnungsmäßigkeits-, Wirtschaftlichkeits- und Systemprüfungen gemäß Prüfungsplan und Sonderprüfungen
• Aktives Follow-up von Prüfungsfeststellungen und der nachhaltigen Umsetzung von vereinbarten Maßnahmen
• Bewertung des Risikomanagements, der internen Kontrollen und der Führungs- und Überwachungsprozesse
• Identifizieren von internen Schwachstellen und Erarbeiten von Handlungsempfehlungen zur Optimierung von Geschäftsprozessen, Methoden und Verfahren
• Beauftragte*r und Ansprechpartner*in für Korruptionsprävention

Voraussetzungen

Ihr Profil:
• Erfolgreich abgeschlossener wirtschaftswissenschaftlicher Masterstudiengang oder vergleichbare Qualifizierung
• Berufserfahrung im Bereich Innenrevision
• Kenntnisse / Erfahrungen in Organisationsangelegenheiten und administrativen Prozessen, vorzugsweise öffentlich finanzierter Einrichtungen
• Rechtliche Kenntnisse insb. in Haushalts-, Zuwendungs-, Handels- und Steuerrecht
• Fähigkeit zum konzeptionellen und strategischen Arbeiten
• Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Verhandlungsgeschick
• Fähigkeit zum analytischen Denken, effektiven wirtschaftlichem Planen, sowie Umsetzungs- und Entscheidungsstärke
• Hohe IT-Kompetenz und fundierte EDV-Kenntnisse in gängigen MS Office-Anwendungen und SAP-FI/CO-Kenntnisse
• Sie überzeugen als Leiter*in der Stabsstelle mit hoher Eigenmotivation und einer sachlichen, unkomplizierten Art
• Gute Englischkenntnisse

Ihre Benefits:
• Einen spannenden, sicheren Arbeitsplatz an einem der führenden Forschungsstandorte in Deutschland (Campus Berlin-Buch).
• Abwechslungsreiche Aufgaben, bei denen es Spaß macht, eigene Ideen einzubringen.
• Eine attraktive Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst des Bundes (TVöD-Bund), inklusive zusätzlicher betrieblicher Altersversorgung und Jahressonderzahlung
• ein internationales Arbeitsumfeld mit Kommunikation in englischer und deutscher Sprache
• interessante Karrieremöglichkeiten und umfangreiches Qualifizierungs- und Weiterbildungsangebot
• Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten
• 30 Tage Jahresurlaub
• Der Campus Berlin-Buch bietet zudem Gesundheits- und Sportangebote wie bspw. Fitness-Studio, Campus Kino und eine Mensa
• vielfältige Unterstützung für „Neu-Berliner“ (Welcome & Family Office)

Das MDC engagiert sich für Vielfalt und setzt sich aktiv für die Chancengleichheit aller Beschäftigten unabhängig von Herkunft, Religion, Weltanschauung, gesundheitlicher Beeinträchtigung, Alter oder sexueller Identität ein. Wir freuen uns auf Bewerbungen von aufgeschlossenen Menschen, die gerne in diversen Teams arbeiten. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden besonders berücksichtigt.
Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen vorzugsweise elektronisch an jobs@mdc-berlin.de in max. zwei PDF-Dateien (nicht größer als 5 MB) unter Angabe der o.g. Reg.-Nr.
Eine Rücksendung von Bewerbungsunterlagen erfolgt nicht.


Salary

E13 TVöD Bund


Start date

ab sofort


Limitation

vorerst 2 Jahre


Application Period

28.02.2020


Contact

Frau Prof. Dr. Heike Graßmann (030/94062489)