Jobs blur

2 Auszubildende Fachinformatiker*innen (w/m/d) für Systemintegration ab 2023

Auszubildende*r

Das Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin in der Helmholtz-Gemeinschaft gehört zu den international führenden biomedizinischen Forschungszentren. An den Standorten in Berlin-Buch und Mitte analysieren Forscher*innen aus rund 60 Ländern das System Mensch – die Grundlagen des Lebens von seinen kleinsten Bausteinen bis zu organübergreifenden Mechanismen. Die Erkenntnisse unserer Grundlagenforschung sollen rasch Patient*innen zugutekommen. Das MDC fördert daher Ausgründungen und kooperiert in Netzwerken. Besonders eng sind die Partnerschaften mit der Charité – Universitätsmedizin Berlin im gemeinsamen Experimental and Clinical Research Center (ECRC) und dem Berlin Institute of Health in der Charité sowie dem Deutschen Zentrum für Herz-Kreislauf-Forschung. Am MDC arbeiten 1600 Menschen. Finanziert wird es zu 90 Prozent vom Bund und zu 10 Prozent vom Land Berlin.

Ihre Stärken sind Fehleranalyse und Störungsbeseitigung am Computer? Sie wollen Systemkonfiguration und –integration lernen? Sie möchten Ihre Berufsausbildung an einem international renommierten Forschungszentrum absolvieren?
Dann starten Sie jetzt Ihre Zukunft am Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin mit einer dualen Berufsausbildung zum*zur Fachinformatiker*in für Systemintegration.

Ihre Aufgaben

Durch diese dreijährige Ausbildung leisten Sie einen wichtigen Beitrag an unserem Forschungszentrum. Sie installieren und konfigurieren vernetzte IT-Systeme, realisieren komplexe Systeme der IT Technik durch Integration von Softwarekomponenten und beheben Störungen durch den Einsatz von Experten- und Diagnosesystemen.

Ihr Profil

  • Abitur oder mittlerer Schulabschluss mit guten Kenntnissen in Mathematik, Informatik und Englisch
  • Planungs- und Organisationstalent
  • Freude beim Arbeiten im Team
  • Koordination von Arbeitsabläufen
  • Flexibilität und Offenheit

Ihre Benefits

  • Internationales Arbeitsumfeld mit Kommunikation in englischer und deutscher Sprache
  • Interessante Karrieremöglichkeiten und umfangreiches Qualifizierungs- und Weiterbildungsangebot
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf zertifiziert durch das Audit berufundfamilie
  • Vielfältige Unterstützung für „Neu-Berliner*innen“ (Welcome & Family Office)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit Fitness-Center

Außerdem profitieren Sie von:

  • Einer Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst des Bundes (TVAöD-Bund), inklusive zusätzlicher betrieblicher Altersversorgung
  • Unterstützungsangeboten für die Kinderbetreuung
  • Einem idyllischen grünen Campus, der bestens mit Fahrrad, ÖPNV oder dem Auto zu erreichen ist
  • Einem sicheren Arbeitsplatz, auch in unsicheren Zeiten
  • Zuschuss zum Jobticket sowie Vergünstigungen in der Campus-Mensa
  • Zusätzlichen Gesundheitsleistungen wie Grippeschutz-Impfung, Sehtest, Ergonomie-Beratung am Arbeitsplatz, Hygiene-Maßnahmen (medizinischer Mund-Nasen-Schutz, Selbsttests, Desinfektionsmittel)
  • Der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten – auch unabhängig von der Corona-Situation
  • Einer kostenlosen Nextbike-Nutzung vom S-Bahnhof Buch bis zum Campus

Praktische Ausbildung

Wir bieten:

  • eine fundierte und abwechslungsreiche Ausbildung in der IT-Abteilung des MDC
  • die Möglichkeit für flexible Arbeitszeiten

Theoretische Ausbildung

Die theoretische Ausbildung erfolgt am Oberstufenzentrum Informations- und Medizintechnik.

https://www.oszimt.de/


Beschäftigungsgruppe:


Team:
duale Berufausbildung


Bewerbungsfrist:
15. Februar 2023


Arbeitsort:
MDC Berlin-Buch


Vergütung:
TVAöD


Employment volume:
Vollzeit


Gewünschter Eintrittstermin:
30. August 2023


Befristung:
befristet


Kontakt:
Dennis Siuchninski
duale Berufausbildung
Azubi-Fachinformatik@mdc-berlin.de


Chancengleichheit:
Das MDC engagiert sich für Vielfalt und setzt sich aktiv für die Chancengleichheit aller Beschäftigten unabhängig von Herkunft, Religion, Weltanschauung, gesundheitlicher Beeinträchtigung, Alter oder sexueller Identität ein. Wir freuen uns auf Bewerbungen von aufgeschlossenen Menschen, die gerne in diversen Teams arbeiten. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden besonders berücksichtigt.


Application:
Haben wir Sie neugierig gemacht?

Dann reichen Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Portal mit
  • Anschreiben,
  • Lebenslauf (ohne Foto und ohne Informationen über Ihren Familienstand),
  • Abschlusszeugnis oder den letzten zwei Schulzeugnissen,
  • weitere relevante Anlagen (z.B. Praktikumszeugnisse) und
  • ggf. ihren Schwerbehindertenausweis oder ähnliche Unterlagen zum Behinderungsgrad
  • Ärztliche Bescheinigung nach Jugendarbeitsschutzgesetz gem. § 32 Abs. 1 JArbSchG (gilt nur für Bewerber*innen unter 18 Jahren)
ein.

Haben Sie einen ausländischen Abschluss, reichen Sie bitte einen Nachweis über die Anerkennung Ihres Abschlusses in Deutschland mit der Bewerbung ein. Der Nachweis kann über die Datenbank anabin (https://anabin.kmk.org/anabin.html) ermittelt und als PDF-Anlage zur Bewerbung erfolgen.

Informationen zu fairer Mobilität finden Sie hier: https://www.fair-labour-mobility.eu/.
Bei inhaltlichen Fragen zur Ausbildung richten Sie sich bitte an:
Azubi-Fachinformatik@mdc-berlin.de
Tel.: 030 9406-3057

Da wir uns mehr weibliche Auszubildende im Bereich IT/Systemintegration wünschen, möchten wir besonders Frauen zur Bewerbung auffordern.


Jetzt bewerben