Polygone bunt

Salon Sophie Charlotte 2022

Still, Life is Life

Wie lässt sich Leben vermessen? Wie möchten wir künftig zusammenleben? Wie unser Leben mit der Natur gestalten? Ein Kaleidoskop

Die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften lädt zum Salon Sophie Charlotte 2022. Das MDC ist mit einer Ausstellung zu CRISPR-Cas dabei.

Der diesjährige Salon Sophie Charlotte der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften sucht mit seinen Gästen gemeinsam Antworten auf Fragen nach den Formen der Lebensvermessung und Lebensgestaltung. In Zeiten von Pandemie und Klimakrise wird die Fragilität des Lebens mehr als deutlich erlebbar. Zugleich werden ungeahnte Kräfte mobilisiert, um neue Formen zu finden, die das Leben – still, immer noch – lebenswert machen. Kommen Sie zu uns ins Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, um Mitglieder der Akademie, Mitarbeiter:innen unserer Forschungs­projekte, Wissenschaftler:innen und Künstler:innen in Vorträgen, Diskussionen, Ausstellungen und Performances zu erleben – ein Kaleidoskop zum Leben. Seien Sie mit von der Partie und schauen Sie auf viele bunte Formen von Leben.

Ähnlich dem Farbmusterspiel eines Kaleidoskops, das erst durch die stetige Bewegung seine Faszination entfaltet, präsentieren die verschiedenen Veranstaltungsformate dynamische Vermessungsversuche, die von der Antike bis in unsere Gegenwart reichen und auch den Blick in die Zukunft werfen. Erfahren Sie beispielsweise, wie die Antike dank digitaler Werkzeuge wiederauflebt, wie Wilhelm von Humboldt als Forscher mit seiner Parkinson-Erkrankung lebte und warum eine Künstlerin sich für die Genschere interessiert. Erleben Sie, wie das Theater des Anthropozän den fundamentalen Konflikt zwischen Mensch und Natur auf die Bühne bringt, worin die Kraft des Tanzes liegt, Leben zu vermessen, und warum Literatur auch jenseits von Büchern existiert. Entdecken Sie zoologische Werke aus dem historischen Bestand der Akademiebibliothek, einen digitalen Albert Einstein und die Geheimnisse der Zellvermessung und vieles andere mehr.

 

Rückblick

Übersicht

Veranstaltungsort

Mehr Informationen →

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
Akademiegebäude am Gendarmenmarkt
Markgrafenstraße 38
10117 Berlin

 

Anfahrt

Mehr Informationen →

S-Bahn bis Friedrichstraße
U2 bis Hausvogteiplatz oder Stadtmitte
U5 bis Unter den Linden
U6 bis Stadtmitte
Bei Anfahrt mit dem eigenen PKW empfehlen wir die Nutzung der umliegenden Parkhäuser.

 

Informationen zum Besuch

Mehr Informationen →

Der Eintritt ist frei.
Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich unter www.bbaw.de/veranstaltungen
Bitte beachten Sie die aktuellen Sicherheits- und Hygienehinweise der Akademie.
Während der Veranstaltung werden Foto- und Filmaufnahmen gemacht, die für Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit der Akademie in verschiedenen Medien publiziert werden.
Bitte kommen Sie ohne größere Taschen und Rucksäcke.

 

Imbiss und Getränke

Mehr Informationen →

1. OG „Leibniz-Casino“ neben dem Leibniz-Saal
1. OG "Gendarmenmarkt-Lounge" neben dem Leibniz-Saal (nur Getränke)
5. OG „Einstein-Bistro“ neben dem Einstein-Saal
Essen und Trinken ist nur in diesen Bereichen erlaubt.

 

Garderoben

Mehr Informationen →

Garderobe 1: Erdgeschoss über Eingang Markgrafenstraße
Garderobe 2: Treppenhaus 1. OG über Eingang Markgrafenstraße
Garderobe 3: Atrium WissenschaftsForum (EG) via Leibniz-Saal

 

 

Samstag, 21. Mai 2022
18–24 Uhr

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
Akademiegebäude am Gendarmenmarkt
Markgrafenstraße 38

10117 Berlin

Salon Sophie Charlotte 2022 Website