wirtschaft_studium

Duales Wirtschaftsinformatik Studium B.Sc.

Voraussetzungen

Die schulische Voraussetzung für eine Bewerbung am MDC ist die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife mit mathematisch-naturwissenschaftlichem Schwerpunkt oder einen als gleichwertig anerkannten Bildungsstand gemäß §11 BerIHG.

Wünschenswert sind außerdem selbstständiges Arbeiten und eine schnelle Auffassungsgabe. Zudem sollte der Bewerber eine hohe Motivation und Kommunikations- und Teamfähigkeit mitbringen. Gute englische Sprachkenntnisse.

Duales Studium im Überblick

Beginn ist in jedem Jahr der 01. Oktober. Es steht pro Jahr ein Studienplatz zur Verfügung. Das duale Wirtschaftsinformatik-Studium wird im Max-Delbrück-Centrum für molekulare Medizin in der Helmholtz-Gemeinschaft (MDC) gemeinsam mit dem Fachbereich Duales Studium der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin organisiert. Die Studiendauer beträgt drei Jahre. Das duale Studium besteht zu gleichen Teilen aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Es führt zu einem vollständig berufsqualifizierenden Abschluss (Bachelor).

Link zur HWR http://www.hwr-berlin.de/studium/studienangebot/fb-2-kurzform/wirtschaftsinformatik/

Anstellungsverhältnis:

Es wird ein Ausbildungsvertrag zwischen dem MDC und dem Bewerber / der Bewerberin geschlossen. Die Vertragsbedingungen orientieren sich an dem Tarifvertrag für Auszubildende (TVAöD). Gleichzeitig  erfolgt eine Immatrikulation an der Hochschule für Wirtschaft und Recht.

Bewerbungsunterlagen:

  • Lebenslauf
  • letzten 2 Schulzeugnisse
  • Nachweise über Praktika oder berufliche Erfahrungen (falls vorhanden)

Kontakt

Daniela Janzen
Daniela.Janzen@mdc-berlin.de
030/9406 - 2047

Bewerbungen sind online an
wirtschaftsinformatik@mdc-berlin.de
zu richten.

Aktuell suchen wir für das Jahr 2018.