ECRC Eingang

Hochschulambulanz für Kardiologie

Leitung: Prof. Dr. med. Jeanette Schulz-Menger (Charité / ECRC)

Wir bieten Ihnen bei bestimmten Herz-Kreislauf-Erkrankungen eine spezialisierte kardiologische Betreuung an, vor allem bei Herzmuskel- und Herzklappenerkrankungen.

Aktuell liegt unser Fokus auf Patienten mit Hypertropher Kardiomyopathie (HCM) inklusive einer humangenetischen Beratung, Patienten mit Aortenklappenstenose sowie Patienten mit Skelettmuskelerkrankungen. Desweiteren behandeln wir in Kooperation mit der Hochschulambulanz für Nephrologie Patienten mit Bluthochdruck.

Die Hochschulambulanz ist ein zertifiziertes Hypertoniezentrum. Die Betreuung erfolgt in enger Kooperation  mit Ihren Haus- und Fachärzten und mit den anderen Disziplinen der Hochschulambulanz. Neben einem modernen Ultraschallgerät für transthorakale (TTE) und transösophageale Echokardiographie (TEE), EKG (Ruhe, Belastung, 2-Tage-Langzeit) und dem ambulanten Blutdruckmonitoring, nutzen wir vor allem die Magnetresonanztomographie (MRT), um Ihre Erkrankung besser zu verstehen.

Website der Hochschulambulanz

Kontakt

hochschulambulanz-buch@charite.de

Tel.: 030 - 450 540 660
Tel.: 030 - 450 540 507

Fax: 030 - 450 540 960
Fax: 030 - 450 540 907

Dienstag, Mittwoch und Donnerstag
8-9 Uhr und 13-15 Uhr

Adresse

Charite Campus Buch
Lindenberger Weg 80
13125 Berlin