Anita Waltho

LUNCH BREAK: Anita Waltho – „Trashtalk“ und Kreativität

Wissenschaft und Kunst haben viele Gemeinsamkeiten, zumindest in den Augen von Anita Waltho. In der zweiten Folge unserer Serie „LUNCH BREAK“ spricht sie über zellulären Abfall, Kreativität in der Wissenschaft und die Seen Berlin-Brandenburgs.

Als Doktorandin in Biochemie, im Labor von Prof. Thomas Sommer, konzentriert sich Walthos Forschung darauf, den komplexen Ubiquitin-Code zu enträtseln – eine Art Gebrauchsanweisung, die unsere Zellen nutzen, um Proteine nach Funktion und Qualität zu sortieren.

© Felix Petermann, MDC