Video-Porträts

Video-Portraits: Inspirierende Frauen in der translationalen Medizin

Zum „Internationalen Tag der Mädchen und Frauen in der Wissenschaft“ am 11. Februar 2019 präsentiert das Berlin Institute of Health (BIH) zehn kurze Videoporträts von inspirierenden Wissenschaftlerinnen. Darunter sind vier Filme über Forscherinnen, die am MDC arbeiten.

Im Jahr 2018 begleitete das BIH zehn Wissenschaftlerinnen, um einen Einblick in ihre translationale Forschung am BIH, an der Charité und am MDC zu erhalten. Am 11. Februar wurden die Filme der Öffentlichkeit präsentiert. Die vier porträtierten Wissenschaftlerinnen sind Annika Fendler, Doktorandin im Labor von Walter Birchmeier, die Gruppenleiterinnen Dagmar Kainmüller, Jennifer Kirwan und Simone Spuler.

Weiterführende Informationen