Lesetipp Header

Was lesen Sie gerade, Herr Lopez Carballo?

Jacobo Lopez Carballo ist Doktorand in der Arbeitsgruppe von Michael Gotthardt und ist seit 2019 Vertreter der PhD Representatives am MDC. Jacobo liest hauptsächlich, wenn er auf Reisen ist, sei es in den Ferien oder auf dem Weg zum MDC.

Jacobo Lopez Carballo. Foto: privat

Das letzte Buch, das ich gelesen habe, war Eduard O. Wilsons „Letters to a young scientist“ - „Briefe an einen jungen Wissenschaftler“. Der Autor ist Biologe, genauer gesagt Insektenkundler. Sein Buch ist mir unter den Leseempfehlungen in „Nature“ begegnet. Obwohl sein Arbeitsgebiet recht weit von meinem entfernt ist, finde ich, dass er hervorragend vom Leben als Wissenschaftler*in schreibt. Wir haben einen wunderbaren Beruf, dem wir mit Leidenschaft nachgehen. Wilson erzählt Anekdoten über Erfolge, aber auch über Fehlschläge im Laufe wissenschaftlicher „Reisen“ – wie es ist, von Forschungsleidenschaft durch kreative Prozesse zur Formulierung von Theorien zu gelangen. Das Buch ist gut lesbar, und ich empfehle es sämtlichen Doktorand*innen sowie allen, die eine wissenschaftliche Laufbahn eingeschlagen haben. Zum Abschluss ein Zitat daraus, das mich ganz besonders inspiriert: „Am Ende sollte man sich daran erinnern, dass man eine wissenschaftliche Laufbahn vor allem auf der Suche nach Wahrheit verfolgt. Die eigene Hinterlassenschaft wird im Zuwachs und weisem Gebrauch neuen überprüfbaren Wissens bestehen  […]“.