Newsletter 07/2017: Erste Rufe, Meilensteine und eine kuriose Zahnbürste

Hirnschnitt

Liebe Leserin, lieber Leser,

wer im Labor arbeitet, muss erfinderisch sein. Wie lassen sich zum Beispiel winzige Fischeier mit einem Durchmesser von nur 0,7 Millimeter wenden? Schließlich soll die Injektionsnadel die richtige Stelle im Ei treffen. Hier hilft die Einzelborsten-Zahnbürste weiter, ein „Laborinstrument“, das wir in unserem neuen #LabHack vorstellen.

Was sonst noch in einem MDC-Labor passiert, konnten jetzt die Jugend-Forscht-Preisträger Eric Niller und Pirmin Schmid aus Baden-Württemberg erfahren. Ihren Gewinn, ein Praktikum am MDC, nutzten sie als Chance, um ihr Projekt zu vertiefen. Sollten sie sich für eine Karriere als Wissenschaftler entscheiden, dann bietet das MDC weitere interessante Forschungsthemen wie die Ultraschall-Rufe von verirrten Mäuse-Babys. Worum es dabei geht, können Sie in diesem Newsletter erfahren.

Viel Spaß bei der Lektüre,
Ihr MDC-Insights-Team