LifeTime: Opening Conference

Presseeinladung: LifeTime-Initiative startet mit Konferenz in Berlin

Am 6. und 7. Mai 2019 trifft sich das LifeTime-Konsortium zu einer Eröffnungskonferenz in Berlin. Die paneuropäische Forschungsinitiative will neue Technologien für die Behandlung und Früherkennung von Krankheiten entwickeln.

Unter dem Titel „Understanding Cells to Revolutionize Healthcare“ versammeln sich internationale Forscherinnen und Forscher, politische Entscheidungsträgerinnen und -träger, Branchenführer und prominente Persönlichkeiten aus wissenschaftlichen Institutionen in Berlin. Sie wollen besser verstehen, wie Krankheiten im menschlichen Körper entstehen und sich entwickeln – und das Zelle für Zelle – und beraten, wie sie dieses Ziel erreichen können.  

Auf der Eröffnungskonferenz wird das LifeTime-Konsortium seine Vision und Ziele vorstellen und hochmoderne Technologien diskutieren, die die Säulen der Initiative bilden (Single Cell Multi-Omics-Technologien; Bioinformatik, Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen sowie experimentelle Krankheitsmodelle wie Organoide).  

Mithilfe dieser Technologien werden LifeTime-Forschende die Aktivität unseres Genoms in einzelnen Zellen während des Alterungsprozesse und im Fall von Krankheit verfolgen und entschlüsseln. 

Langfristiges Ziel von LifeTime ist es, die Entstehung von Krankheiten besser zu verstehen, Früherkennung und Prävention zu verbessern und innovative Therapien für chronische und fortschreitende Krankheiten zu entwickeln. Es geht um die Präzisionsmedizin der Zukunft. 

Die Koordination von LifeTime liegt bei Professor Nikolaus Rajewsky am Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin (MDC) in Berlin und Dr. Geneviève Almouzni am Institut Curie in Paris. An LifeTime sind über 120 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler von mehr als 50 Forschungseinrichtungen aus 18 europäischen Ländern und über 70 Unternehmen beteiligt.  

LifeTime-Konferenz 

6. Mai 2019, von 8:00 bis 22:00 Uhr
7. Mai 2019, von 9:00 bis 17:15 Uhr 

bcc Berlin Congress Center GmbH
Alexanderstraße 11
10178 Berlin 

Registrierung und Interviewwünsche 

Um sich für die Eröffnungskonferenz anzumelden, für Interviewanfragen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das LifeTime-Presseteam. 

Valentin Popescu
Kommunikationsmanager der LifeTime-Initiative 

Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin 
Robert-Rössle-Str. 10 
13125 Berlin

+49 30 9406 2136 
valentin.popescu@mdc-berlin.de

Hintergrund zur LifeTime-Konferenz und Programm 

Die Teilnehmerliste, alle aktuellen Informationen zu den Referentinnen und Referenten, dem Programm und den Themen der Eröffnungskonferenz finden Sie auf der Konferenz-Website.

Weitere Informationen zur LifeTime-Initiative

Website der LifeTime-Initiative

Pressemitteilungen zu LifeTime

LifeTime auf Social Media

Hashtag: #LifeTimeOpening

Twitter: @LifeTimeFET