Azubi IT

Specialist for System Integration

Der Fachinformatiker/in für Systemintegration ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG). Dieser Beruf wird am MDC in der Fachrichtung Systemintegration angeboten. Alle zwei Jahre wird ein neuer Auszubildender eingestellt. 

Die Ausbildung dauert 3 Jahre und endet mit einer Abschlussprüfung vor der IHK. Bei Erfüllen der entsprechenden Leistungsparameter ist eine verkürzte Ausbildung möglich. Die Ausbildung beginnt in der Regel im September.

 

Praktische Ausbildung  

Diese erfolgt in den folgenden Abteilungen des MDC:  

  • IT-Abteilung 
  • Einkauf/Zentrale Dienste,  
  • Finanz- und Rechnungswesen,  
  • Controlling  

Sie beinhaltet des Weiteren:  

  • Systemkonfiguration und -integration  
  • Netzwerke  
  • Einführen von Systemen und Systemlösungen  
  • Service und Benutzerunterstützung  
  • Fehleranalyse, Störungsbeseitigung  
  • Fachaufgaben im Einsatzgebiet  
  • Produkte, Prozesse und Verfahren  
  • Abschlussprojekt für die IHK Abschlussprüfung  

 

Theoretische Ausbildung  

Wir bieten zwei Berufsschulen an. Die private Berufsschule (kostenpflichtig) und die staatliche Berufsschule (kostenfrei):  

  • Private Berufsschule: AFBB Akademie für berufliche Bildung gGmbH  
  • Staatliche Berufsschule: Oberstufenzentrum Informations- und Medizintechnik  

Der Berufsschulunterricht wird in Blockform durchgeführt, d.h. der/die Auszubildende sind abwechselnd eine Woche in der Berufsschule und zwei Wochen im Betrieb. 

 

Ausbildungsvoraussetzungen  

Die schulische Voraussetzung für eine Bewerbung am MDC ist die Mittlere Reife. Gute Mathematik-, sowie Deutsch-, Englisch- und Informatikkenntnisse sind von Vorteil. 

 

Regelungen  

Die Arbeitszeiten können in Abstimmung mit der Ausbildungsleitung flexibel gestaltet werden.   

Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für Auszubildende im Öffentlichen Dienst (TVAöD-Bund).  

Es stehen 30 Arbeitstage Urlaub im Jahr allen Auszubildenden zu, die älter als 18 Jahre sind. Für jüngere Auszubildende gilt das Jugendarbeitsschutzgesetz. Die Probezeit beträgt drei Monate. 

 

Bewerbung  

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung elektronisch bis zum xx.xx.xxxx  an 
azubi-fachinformatiker@mdc-berlin.de; spätere Bewerbungen können leider nicht mehr berücksichtigt werden. Bewerben Sie sich bitte online. Ihre Unterlagen sollten einen ansprechenden Eindruck vermitteln. 

Bewerbungsunterlagen  

  • ansprechendes, individuelles Anschreiben  
  • tabellarischer Lebenslauf  
  • Kopie der letzten zwei Zeugnisse  
  • Ärztliche Bescheinigung nach Jugendarbeitsschutzgesetz (nur für Bewerber/innen unter 18 Jahren)  
  • Beurteilungen von Praktika, Kursnachweise  

Uns interessieren auch Hobbys und andere Aktivitäten, die zeigen, was Ihnen wichtig ist. 

 

Vorstellungsgespräch  

Wenn uns Ihre Bewerbung überzeugt hat, werden wir Sie zu einem Einstellungstest einladen. Aus dem gehen die Bewerber hervor, die wir anschließend zu einem Vorstellungsgespräch einladen. Dieses Gespräch dient dem persönlichen Kennenlernen und gibt Ihnen und uns die Möglichkeit, offene Fragen zu klären. Nach diesen Gesprächen werden wir Sie zeitnah benachrichtigen und Ihnen gegebenenfalls einen Ausbildungsplatz anbieten. 

Bewerbungen an:

azubi-fachinformatiker@mdc-berlin.de

Informationen zur Berufsschule

Ansprechpartner AFBB Akademie für berufliche Bildung gGmbH
Roland Schmidt 
Tel.: 030/ 28 88 69-0
Website der AFBB   

Ansprechpartner Oberstufenzentrum
Herr Brösemann (Schulleiter)
Tel.: 030/ 22 50 27-800
Website des Oberstufenzentrums 

Weitere Ausbildungsberufe

  • Biologielaborant/-in
  • Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste / Fachrichtung Bibliothek
  • Fachinformatiker/in für Systemintegration
  • Tierpfleger/-in für Forschung und Klinik
  • Kauffrau/-mann für Büromanagement

 

Leben am MDC

 

Weiterbildungsangebote

  • Gesundheitstag für alle Auszubildenden
  • Berufsspezifische Weiterbildungen
  • Englischkurse