LTL

Labor trifft Lehrer: Organoide des menschlichen Gehirns alias "Mini-Gehirne" als Werkzeuge zur Erforschung von Krankheiten des Nervensystems

Lehrerfortbildung

Time

-

Program

  • 09.02.2022 16:00:00 - Die Organoide sind 3D-Kulturen aus Stammzellen, die die zelluläre Komplexität und Funktionalität menschlicher Organe in vitro abbilden. Unter Verwendung von Organoiden werden tiefere Einblicke in die entscheidenden zellulären Prozesse bei der Gewebe- und Organbildung sowie bei pathologischen Prozessen in vitro ermöglicht. In der Fortbildung lernen die Lehrerinnen und Lehrer Grundlagen, Anwendung sowie die Limitierungen von Mini-Gehirne kennen.

Links


Organizers

Die Fortbildung findet in der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. N.Rajewsky

Systembiologie von Gen-regulatorischen Elementen

statt.

Leitung:
Dr. Anna Löwa
Miriam Wandres

Zoe Ingram
+49 30 9406 2565
Zoe.Ingram@mdc-berlin.de
Kommunikation
Micela Condor Jonske
Micela.CondorJonske@mdc-berlin.de
Kommunikation