Communications Center MDC.C

Krebsevolution: von Darwin zur Therapieresistenz

Lehrerfortbildung

Time

-

Program

  • 14.04.2021 16:00:00 - Krebs ist eine der häufigsten Todesursachen in der westlichen Welt. Trotz enomer Fortschritte und neuster Ansätze ist eine universelle Therapie nicht abzusehen. Ein Grund dafür ist die hohe Heterogenität und kontinuierliche Evolution von Tumoren, die ähnlich dem Zusammenspiel von Bakterien und Antibiotika , schnell in der Lage sind sich an neue Umwelteinflüsse anzupassen. In diesem Kurs werden wir einen Blick auf die Prozesse werfen, die hinter der Evolution von Tumoren stecken. Mittels moderner bioinformatischer Verfahren werden wir sehen, wie sich die Tumorevolution in einem Patienten rekonstruieren lässt und wie in Zukunft die Resistenzentwicklung vorhergesagt oder sogar unterbunden werden kann.

Links


Organizers

Die Fortbildung findet in der Arbeitsgruppe von ​​​​Dr. Roland Schwarz

Evolutionary and Cancer Genomics

statt.
Leitung:

Dr. Roland Schwarz