Systembiologie

Die Systembiologie integriert Hochdurchsatztechnologien, Mathematik, Bioinformatik, Molekularbiologie, Biochemie und Ingenieurwissenschaften, um prädiktive, quantitative Modelle für biologische Systeme abzuleiten. Diese können Moleküle, Zellen, Organismen oder ganze Arten sein. In Kombination mit der biomedizinischen Forschung hat die Systembiologie das Potenzial, die Medizin in das nächste Jahrhundert der personalisierten Medizin zu führen.

Weitere Informationen zur medizinischen Systembiologie am MDC (BIMSB)