Thomas Sommer

Professor Thomas Sommer

Kurzbiographie

Prof. Dr. Thomas Sommer

Thomas Sommer ist als Forscher hoch anerkannt und zudem im Wissenschaftsmanagement überaus erfahren. Der Biologe leitet er seit 1993 eine Arbeitsgruppe am MDC, die die Mechanismen der Proteinqualitätskontrolle erforscht, seit 2009 ist er Inhaber eines Lehrstuhls für Zelluläre Biochemie an der Humboldt-Universität zu Berlin. Für seine wissenschaftliche Leistung wurde er mehrfach geehrt. So wurde er 2003 zum Mitglied der European Molecular Biology Organization (EMBO) gewählt und 2012 mit dem Wissenschaftspreis der Deutschen Technion-Gesellschaft ausgezeichnet.  Seit 2017 ist der Biologe außerdem Lady Davis Visiting Professor am Technion – Israel Institute for Technology, Haifa.

Thomas Sommer ist Vorstandsmitglied des Deutschen Zentrums für Herz-Kreislauf-Forschung e.V. (DZHK) und in dem Verbund EU-LIFE. Er ist Mitglied des wissenschaftlichen Beirats des Zentrums für Medizinische Biotechnologie der Universität Duisburg-Essen und Mitglied im Ausschuss zur Untersuchung von Vorwürfen wissenschaftlichen Fehlverhaltens der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG). Seit 2004 ist er stellvertretender Wissenschaftlicher Vorstand des MDC. Der 59-Jährige führte das Zentrum von Herbst 2014 bis Frühjahr 2016 schon einmal kommissarisch.