Untersuchung in der Stoffwechselkammer

Clinical Research Unit

Klinische Forschung am Campus Buch

Das ECRC verfügt über eine äußerst erfolgreiche klinische Forschungseinheit (Clinical Research Unit - CRU), die von Prof. Friedrich C. Luft im Jahr 2000 nach dem Vorbild des US-amerikanischen Modells für allgemeine klinische Forschungszentren eingerichtet wurde.

Die Aufgabe der CRU ist die Umsetzung, die Translation, vorklinischer Forschungsergebnisse auf die Anwendung am Menschen. Zu diesem Zweck konzipiert das CRU-Team klinische Studien mit gesunden Probanden und Patienten, führt diese durch und analysiert ihre Ergebnisse. Obwohl der anfängliche Schwerpunkt der CRU auf Herz-Kreislauf- und Stoffwechselerkrankungen lag, sind die an der CRU durchgeführten Studien nicht auf diesen Bereich beschränkt, sondern profitieren vielmehr von einem interdisziplinären Ansatz. 

Die CRU bietet eine breite Palette modernster Methoden zur klinischen Phänotypisierung:.

  • Luftverdrängungsplethysmographie und bioelektrische Impedanzanalyse zur Bestimmung der Körperzusammensetzung
  • Indirekte Kalorimetrie (Haubenmethode, Stoffwechselkammer) zur Messung des Energieverbrauchs und der Substratoxidationsraten in Ruhe, nach Testmahlzeiten und während standardisierter körperlicher Übungen
  • Normobare Hypoxie-Kammer zur Untersuchung der Auswirkungen von Hypoxie, z. B. bei körperlicher Bewegung oder auf das Schlafen
  • Kardiopulmonale Belastungstests (Laufband, Fahrradergometer) zur Quantifizierung der körperlichen Fitness und der Trainingseffekte
  • Mikrodialyse (Fettgewebe, Skelettmuskel) zur Beurteilung des organspezifischen Kohlenhydrat- und Lipidstoffwechsels
  • Kontinuierliche Glucose-Messung über 14 Tage
  • Untersuchung und Quantifizierung von Nahrungsaufnahme und Ernährungsgewohnheiten
  • Akzelerometrie zur Evaluierung der gewohnheitsmäßigen körperlichen Aktivität
  • Standardisierte Messungen von Blutdruck, Pulswellengeschwindigkeit und peripherem Widerstand
  • Optische Kohärenztomographie
  • Anatomische Darstellung der gesamten Netzhaut, Makula und des Sehnervkopfes
  • Tests der Sehschärfe (Visus-Tests)
  • Dynamische Gefäßanalyse zur Untersuchung der Gefäßfunktion in der retinalen Mikrozirkulation


CRU Team

Anja Mähler (Leitung)
anja.maehler@charite.de

Sylvia Bähring
sylvia.baehring@charite.de                                      

Michael Boschmann
michael.boschmann@charite.de                         

Kristin Kräker
kristin.kraeker@charite.de

Gabriele Rahn
gabriele.rahn@charite.de

Nadja Siebert
nadja.siebert@charite.de

 

Probanden für Studien gesucht

Kontakt

Dr. Anja Mähler
Phone: +49 30 450 540 323
 
Clinical Research Unit
Experimental and Clinical Research Center
Lindenberger Weg 80
13125 Berlin
Germany