Stadtmaschine

STADTMASCHINE KUNST @ MDC meets BERLIN SCIENCE WEEK 2020

Ein Art-Science Diskurs zum Thema „Interaktion von Forschung, Kunst und Gesellschaft“

Zeit

-

Programm

In einem digitalen Fishbowl-Talk soll der Nucleus der STADTMASCHINE KUNST herauskristallisiert werden: Wie kann der Diskurs zwischen Künstler*innen, Wissenschaftler*innen und Nutzer*innen über Kunst und Forschung konkret gestaltet werden?

Im Labor STADTMASCHINE KUNST @MDC wird daran gearbeitet, die Wissenschaftskommunikation mit den Mitteln der Bildenden Kunst zu verbessern: die komplexen Forschungsinhalte sollen unter Einbeziehung der Gesellschaft visuell erfahrbar gemacht werden.

Wo liegen die Chancen, wo die Grenzen dieses Experiments? Wie soll die STADTMASCHINE KUNST konkret aussehen, damit Forschung, Kunst und Gesellschaft interagieren können. Diskutieren Sie mit!

In diesem Fishbowl – Diskussionsformat der Initiative STADTMASCHINE KUNST bei der Stiftung Zukunft Berlin können Sie sich mit Künstler*innen und Wissenschaftler*innen über die jeweiligen Arbeitsinhalte und -ansätze austauschen; sowie die Schnittstellen ausloten, die in einer konkreten,  so unkonventionellen wie grenzüberschreitenden STADTMASCHINE KUNST münden.

Anmeldung

Eintritt frei. Bitte registrieren Sie sich bis zum 02.11.2020 über unser Webformular, um die LogIn-Daten für die ZOOM-Sitzung zu erhalten.

Weitere Informationen


Organisator*innen

Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin in Kooperation mit Initiative STADTMASCHINE KUNST bei der Stiftung Zukunft Berlin