wissenschaftliches Bild

Hochschulambulanz für Kardiologie

Leiterin: Prof. Dr. Jeanette Schulz-Menger

Profil

Unsere Hochschulambulanz (HSA) für Kardiologie in Charité Campus Buch bietet eine spezialisierte und detaillierte Diagnostik und Betreuung für Patienten mit primären und sekundären Kardiomyopathien wie:
  1. Hypertrophe Kardiomyopathie (HCM, HOCM)
  2. Arrhythmogene Kardiomyopathie (ARVC, ARVD, ACM, AC, ARVCM) 
  3. Kardiale Beteiligung bei Muskeldystrophien
    (DMD, BMD, FSHD, DM1, DM2, PROMM; EDMD, LMNA, LGMD, MFM)
  4. Vaskulitis
  5. Dilatative Kardiomyopathie (DCM)
  6. Kardiale Beteiligung bei systemischen Erkrankungen
  7. Kardiale Beteiligung bei Speichererkrankungen

Die HSA ist Teil des Experimental und Clinical Research Center (ECRC), einer gemeinsamen Einrichtung der Charité und des Max Delbrück Center. Neben einer leitliniengerechten sowie auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft basierten Patientenversorgung erfolgt eine klinische Forschung mit Hauptschwerpunkt Herz- Magnetresonanztomographie (Herz-MRT).

https://cmr-berlin.org

Team

Unter Leitung von Frau Prof. Dr. Schulz-Menger erfolgt die Patientenbetreuung in einem Team-basierten Konzept. Dabei wird jede Vorstellung kollegial besprochen, um ein bestmögliches Diagnostik- und Therapiekonzept zu gewähren.

Jeanette Schulz-Menger

Frau Professor Dr. med. Jeanette Schulz-Menger
Fachärztin für Innere Medizin und Kardiologie
Zusatzfachkunde und Weiterbildungsberechtigung Kardio-MRT
Leiterin Hochschulambulanz für Kardiologie Charite Berlin Buch
Leiterin Nichtinvasive Kardiale Bildgebung – Helios Klinikum Berlin Buch
Leiterin AG Kardiovaskuläre MRT

jeanette.schulz-menger@charite.de

 

 

 

 

Frau Dr. med. Edyta Blaszczyk

Fachärztin für Innere Medizin und Kardiologie
Fachgebundene genetische Beratung GEKO
Hypertensiologin DHL

edyta.blaszczyk@charite.de

 

 

 

 

 

Herr Jan Gröschel 
Arzt in Weiterbildung Kardiologie und wissenschaftlicher Mitarbeiter

jan.groeschel@charite.de

 

 

 

 

 

 

 

Patient*innen

Zur Terminvergabe und Vorstellung vor Ort wird eine Überweisung in die Kardiologie benötigt. Diese kann von allen Ärztinnen und Ärzten aller Fachgebiete ausgestellt werden.

Bitte bringen Sie alle vorhandenen Unterlagen, wie z.B. Arztbriefe, Laborbefunde, kardiologische Vorbefunde mit. Gerne können Sie diese auch im Vorgang nach Absprache postalisch oder elektronisch übermitteln.

Terminvereinbarung

Die Terminanfrage erfolgt über die Anmeldung der Hochschulambulanz:

Telefon: +49 30 450 540 660/507
Fax: : +49 30 450 540 907
E-Mail: hochschulambulanz-buch@charite.de

Aktuelle Informationen

Wir stehen den niedergelassenen Kollegen zur Verfügung und bieten eine Spezialsprechstunde für Patienten mit kardialer Beteiligung nach COVID-19 Infektion oder Impfung an.

https://cfc.charite.de

Leistungen

Die Behandlung erfolgt in Zusammenarbeit mit Hausärzten und ambulanten Fachärzten. Wir stehen für Zweitmeinungen zur Verfügung und fokussieren uns auf spezieller Krankheitsbilder Risikostratifizierung. Unser Leitungsspektrum in der Übersicht:

  • kardiale Basisdiagnostik mit Ruhe- und Langzeit-EKG
  • Langzeit-Blutdruck
  • Ergometrie
  • Echokardiographie
  • Stress-Echokardiographie, 3D Echokardiographie
  • Halsgefäße Doppler-Duplex
  • Bauchultraschall mit dem Fokus: Nieren/Nierenarterien
  • Herz-MRT bei gezielten Fragestellungen detaillierte Darstellung der Herzfunktion und Morphologie sowie Gewebecharakterisierung des Herzmuskels mittels  Herz-MRT.

Aktuelle Studien

Bei den folgenden Studien gibt es eine offene Rekrutierung:

MyoMet CMR

Einfluss des Myokardmetabolismus und der fettigen Myokarddegeneration auf kardiales Remodelling und deren Beziehung zum kardiovaskulären Risiko – Untersuchung mittels kardiovaskulärer Magnetresonanztomographie

Gesucht: Patienten mit hypertropher Kardiomyopathie und Muskeldystrophien

Kontakt: johanna.kuhnt@charite.de
https://cmr-berlin.org

 

PSOR-COR

Herzveränderungen bei Psoriasis / Schuppenflechte

Gesucht: Patienten mit Psoriasis

Kontakt:  psor-cor@charite.de
https://cmr-berlin.org

 

MRCor-VASC

Charakterisierung der Interaktion von intra- und extrakardialer Hämodynamik mit dem myokardialen und vaskulären Remodelling mittels kardiovaskulärer Magnetresonanztomographie: Eine prospektive Observationsstudie)

Gesucht: Patienten mit mittelgradiger und hochgradiger Aortenklappenstenose

Kontakt: ralf-felix.trauzeddel@charite.de
https://cmr-berlin.org

 

Jeanette Schulz-Menger

Kontakt

hochschulambulanz-buch@charite.de

 

Tel.: 030 - 450 540 660
Tel.: 030 - 450 540 507

 

Fax: 030 - 450 540 960
Fax: 030 - 450 540 907

 

Dienstag, Mittwoch und Donnerstag
8-9 Uhr und 13-15 Uhr

 

Adresse

Charite Campus Buch
Lindenberger Weg 80
13125 Berlin